Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. ćȣjmɜ (śȣjmɜ) FU    '?lágyéktáj, ?lágyék, ?derék'  de '?Leistengegend, ?Weiche, ?Kreuz'  en '?groin, ?loin, ?lower back'



    UEW № 82 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Testrészek


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    ? számi/lappTšı̊jms 'Weiche'Gen. -mı̊zı̊Kuollan:887
     
    ? hanti/osztjákDNsăjəm: săjəm jăt numpe 'Stelle über den Weichen, Taille?'Ostjakisches:820
    Krsojəm: sojəm-jăt 'Taille (ringsum), Vorderseite der Taille'Ostjakisches:820
    Krsŏjəm: sŏjəm-jăt 'Taille (ringsum), Vorderseite der Taille'
    Kazsǫjəm 'Leistengegend, Kreuz'Ostjakisches:820


    Magyarázat

    Lapp. -s ist möglieherweise ein Ableitungssuffix.

    Das lapp. Wort weist auf ursprüngliches *ć, das ostj. auf *ś hin.

    Die Bedeutungen lapp. 'Weiche' und ostj. 'Taille, Kreuz' können einander entsprechen. In den FU Sprachen gibt es mehrfach Beispiele dafür, daß ein Wort für einen Körperteil in einer anderen verwandten Sprache einen angrenzenden Körperteil bezeichnet.

    Die Zusammenstellung ist wegen der spärlichen lapp. Belege und wegen der entfernten Verwandtschaft unsicher.



    Bibliográfia
    • Joki: FUFA 32: 51 = Anzeiger der Finnisch-ugrischen Forschungen [Angaben s. unter FUF]
    • Äimä: MSFOu 58: 254 = Suomalais-Ugrilaisen Seuran Toimituksia. Mémoires de la Société Finno-Ougrienne. 1–, Helsinki 1890–.
    • Toivonen: SitzFAk 1949: 177 = Sitzungsberichte der Finnischen Akademie der Wissenschaften. 1908-. Helsinki 1909-.