Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. čarkkɜ FW    'villa(féle eszköz), fenékhorgony'  de 'Gabel, Dragge'  en 'fork(-like instrument), kedge'



    UEW № 1214 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés



    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    ? finn harkitse- 'überlegen, erwägen, ausdenken, über etw. nachdenken'
     harkki- 'pohtia, ajatella, miettiä, etw. erörtern, denken, sinnen'
     harkki- 'harata, naarata, eggen, rechen, nach etw. dreggen, fischen'SKES
     harkki 'Dragge'
     
    ? észt hark 'Gabel, Ofengabel, Mistgabel'Gen. hargi
     
    ? lív är̆k ''
     ar̆kḱ͔ 'Gabel unter dem Wagen'Kett [liv]
     
    ? mordvinEčaŕkuďe- ''
    Ečaŕkoďe- ''
    Ečarkuďe- ''
    Ečarkoďe- 'einsehen, vernehmen, verstehen, begreifen, erraten'
    MšäŔkeďe 'einsehen, vernehmen, verstehen, begreifen, erraten'


    Magyarázat

    Mord. ďe ist ein Verbalsuffix.

    Zum Bedeutungsverhältnis finn. 'Dragge' ~ 'eggen, rechen, dreggen' ~ 'nach etw. mit einer Dragge, Gabel fischen' → 'überlegen, denken, sinnen' vgl. finn. keksi 'Bootshaken' ~ 'etw. mit dem Bootshaken fühlen, tasten, suchen' → keksi- 'erfinden, entdecken, sich ausdenken', tutka 'Spitze' ~ tutki- 'etw. mit einer spitzigen Stange fühlen, tasten, suchen''untersuchen, recherchieren, prüfen, erforschen'.

    Die Zusammenstellung ist nur dann akzeptabel, wenn die abstrakte Bedeutung im Mord. — ähnlich wie in den ostseefinnischen Sprachen — aus der konkreten Bedeutung 'Gabel' entstanden ist.



    Bibliográfia
    • Setälä: ÄH 255 = Setälä, E. N., Yhteissuomalainen äänehistoria. I ja II. vihko (Sivv. 1–446). Helsinki 1899.
    • Paasonen: MordChr 133 = Paasonen, H., Mordwinische Chrestomathie mit Glossar und grammatikalischem Abriss. 2. Auflage (1953). (Hilfsmittel für das Studium der finnisch-ugrischen Sprachen. IV)
    • SKES = Suomen kielen etymologinen sanakirja. I, Helsinki 1955 [Autor] Y. H. Toivonen; II, 1958 [Autoren] Y. H. Toivonen – Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; III, 1962 [Autoren] Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; IV, 1969 [Autoren] Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; V, 19
    • Hakulinen: SKRK3 320.00 = Hakulinen, Lauri, Suomen kielen rakenne ja kehitys. Kolmas korjattu ja lisätty painos. Helsinki 1968.
    • Kettunen: UAJb 30: 253 = Ural-Altaische Jahrbücher. 24–, Wiesbaden 1952– [Fortsetzung von UJb.]
    • Anderson: Wandl 213 = Anderson, Nikolai, Wandlungen der anlautenden dentalen spirans im ostjakischen. St.-Pétersbourg 1893 (Mémoires de l'Académie Impériale des Sciences de St.-Pétersbourg. VII série. Tome XL, No„– 2 et dernier).