Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. ättɜ- (ätɜ-) Ug    '(acélt) edz'  de '(Stahl) härten'  en 'harden (vt), chill (steel)'



    UEW № 1733 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Tevékenység


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    hanti/osztjákVät- 'empfindlich werden (Zähne); härten (Eisen)'Ostjakisches: 106
    DNȧt- 'empfindlich werden'Ostjakisches: 106
    Oȧttə- 'härten (Eisen)'Ostjakisches: 106
     
    manysi/vogulKMkērmə ɔ̈̄tiləm 'железо калю'MSFOu: 134:58, 59, 233 (Kannisto – Liimola)
    KUɔ̈̄t: ɔ̈̄təmkēr 'das gehärtete Eisen'kēr 'Eisen'MSFOu: 134:58, 59, 233 (Kannisto - Liimola)
     
    magyar edz- 'abhärten; (Stahl) härtenMNSz HHC
    Altötʃzeni 'eintauchen; gießenMNSz HHCBaróti Szabó Dávid:1792


    Magyarázat

    Im Falle von Ug. *tt ist altung. ötsz- (< *etsz-) die ältere Form, und sz ist ein Ableitungssuffix, woraus edz- durch Stimmhaftwerden entstanden ist. Im Falle von Ug. *t ist ung. edz- die primäre Form, und dz ist durch Affrikatisierung aus *z entstanden.

    Im Ung. kann das offene e in betonten Silben in den ö-Dialekten sporadisch labialisiert werden.

    Altung. 'eintauchen' und 'gießen' beziehen sich auf das Eintauchen des Eisens ins Wasser bzw. auf das Begießen des Eisens mit Wasser, d.h. auf das Härten.

    Ung. edz- kann wegen des ursprünglich geschlossenen Vokals nicht aus altung. öt- 'gießen' (Csűry: MNy. 24: 90) und aus semantischen Gründen nicht aus ung. dial. -ügy '-patak; -bach' (Juhász: MNy. 31: 148) hergeleitet werden.



    Bibliográfia
    • Steinitz: DEWO 199 = Steinitz, Wolfgang, Dialektologisches und etymologisches Wörterbuch der ostjakischen Sprache. Berlin 1966– (Abhandlungen der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin).
    • MSzFE = A magyar szókészlet finnugor elemei. 1–3. Föszerkesztő: Lakó György. Szerkesztő: Rédei Károly [1–3] és K. Sal Éva [3]. Munkatársak: Erdélyi István, Fabricius-Kovács Ferenc, Gulya János, K. Sal Éva, Vértes Edit. Budapest 1967, 1971, 1978.
    • Rédei: NyK 67: 328 = Nyelvtudományi Közlemények. 1–, Pest, [später:] Budapest 1862–.
    • Steinitz: SzTTK 1966: 78
    • TESz = A magyar nyelv történeti-etimológiai szótára. I–III. Főszerk. Benkő Loránd. Szerk. Kiss Lajos – Papp László (1–2), Kubínyi László – Papp László (3). Budapest 1967–1976.