Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. kȣmɜ U    'pisztrángfajta; Salmo'  de 'eine Art Forelle – Salmo'  en 'a species of trout; Salmo'



    UEW № 440 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Állatfajok


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    ? komi/zürjénSkom 'Äsche (Thymallus)'
    SOkom 'Äsche (Thymallus)'FUF: 31:269 (Uotila, mitg. E. Itkonen)
     
    ? szölkupNk͔áamia 'лен, (Fisk, utan skinn) (Salmo lenok)'
    Nk͔aamià 'лен, (Fisk, utan skinn) (Salmo lenok)'
    Nk͔aámia 'лен, (Fisk, utan skinn) (Salmo lenok)'
    Kek͔aawìa 'лен, (Fisk, utan skinn) (Salmo lenok)'
    Kek͔aawia 'лен, (Fisk, utan skinn) (Salmo lenok)'
     
    ? kamassz kami-kola 'Äsche, (Salmo thymallus), eig. Schuppenfisch'kola 'Fisch'


    Magyarázat

    Sam. selk. ìa, ia, ià und kam. i sind denom. Nominalsuffixe.

    Auf Grund der sam. Belege kann ein velarer Vokal in der ersten Silbe erschlossen werden.

    Syrj. o (< urperm. *o) geht regelmäßig auf FU *e oder *ä zurück, vereinzelt läßt es sich auf einen velaren Vokal zurückführen.

    In der Fachliteratur wurden die selk. bzw. kam. Entsprechungen gesondert mit dem syrj. Wort zusammengestellt möglicherweise können aber die beiden sam. Wörter sowohl miteinander als auch mit dem syrj. Wort verknüpft werden. Der Zusammenstellung stehen keine bedeutenden lautlichen Schwierigkeiten im Wege. Was die Bedeutungen anbelangt, ist zu beachten, daß sowohl die Äsche als auch die Forelle zu den Lachsarten gehören.

    Kam. kami in kami-kola ist möglicherweise mit kam 'Schuppe' identisch; es ist deshalb unsicher, ob das Wort hierher gehört.

    Lytkin (VokPerm. 83) und ESK (mit ?) stellen wotj. S ki̮ni̮ 'Forelle' zum syrj. Wort. Das ist wegen des inlautenden Konsonanten und wegen des Vokals der ersten Silbe abzulehnen.



    Bibliográfia
    • Uotila: SyrjChr 102 = Uotila, T. E., Syrjänische Chrestomathie mit grammatikalischem Abriss und etymologischem Wörterverzeichnis. Helsinki 1938. (Hilfsmittel für das Studium der finnisch-ugrischen Sprachen. VI).
    • Lehtisalo: Verba docent 171.00
    • Lytkin: VokPerm 83 = Лыткин, В. И., Исторический вокализм пермских языков Москва 1964.