Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. šɜšmɜ FW    'vékony jégtakaró; olvadó jég'  de 'dünne Eisdecke; schmelzendes Eis'  en 'thin ice cover; melting ice'



    UEW № 1627 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Időjárás,  Víz,  Állóvíz,  Folyóvíz


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    ? finn hyhmä 'schmelzendes Eis, schmelzen(der Schnee), Schneebrei'
     hyyhmä 'schmelzendes Eis, schmelzen(der Schnee), Schneebrei'
     
    ? észt hühm 'Schnee od. Eis mit Wasser gemischt, Treibeis, dünne Eisdecke, Ansatz zum Frieren'Gen. hühma
     uhm 'Schnee od. Eis mit Wasser gemischt, Treibeis, dünne Eisdecke, Ansatz zum Frieren'Gen. uhma
     
    ? mordvinEšušmin 'die gefrorene Eisdecke'Paasonen: MSFOu 22:68
    Mšušma 'die gefrorene Eisdecke'


    Magyarázat

    Mord. E in ist ein Ableitungssuffix.

    Die Zusammenstellung ist aus lautlichen Gründen unsicher, da das Finn. auf eine palatale, das Est. vermutlich auf eine velare und das Mord. auf eine velare Vorform hinweisen. Die lautliche Unregelmäßigkeit folgt möglicherweise aus dem onomat. Charakter des Wortes.

    Onomat.




    Bibliográfia
    • Toivonen: FUF 19: 177 = Finnisch-ugrische Forschungen. 1–13, Helsingfors – Leipzig 1901–1913; 14–, Helsingfors [später:] Helsinki 1914–.
    • SKES = Suomen kielen etymologinen sanakirja. I, Helsinki 1955 [Autor] Y. H. Toivonen; II, 1958 [Autoren] Y. H. Toivonen – Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; III, 1962 [Autoren] Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; IV, 1969 [Autoren] Erkki Itkonen – Aulis J. Joki; V, 19