Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. rukɜ U    'nyakkivágás'  de 'Kopfloch des Kleides'  en 'neck hole of a dress '



    UEW № 863 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Ruházkodás


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    ? hanti/osztjákVrok 'Kragen'Ostjakisches: 795
    DNroχ 'Kragen (des Rockes, Hemdes, usw.; nicht des Pelzes)'Ostjakisches: 795
    Kazrǫχ 'Halsband (der Frauen, aus Perlen), Perlenhalsband (auf die Brust herabhängend, nicht festgenäht)'Ostjakisches: 795
     
    ? manysi/vogulTJrɛ̮̄kē̮: šop-rɛ̮̄kē̮ 'Kragen'MSFOu: 101:302 (Kannisto-Liimola), Steinitz, WogVok: 188 (Steinitz)
    KMrē̮k˳ 'Kragen'MSFOu: 101:302 (Kannisto-Liimola), Steinitz, WogVok: 188 (Steinitz)
    LUrēk˳ə 'Kragen'MSFOu: 101:302 (Kannisto-Liimola), Steinitz, WogVok: 188 (Steinitz)
    LOrāχ˳a 'Kragen'MSFOu: 101:302 (Kannisto-Liimola), Steinitz, WogVok: 188 (Steinitz)
    Nraχw 'gallér; Kragen'VNGy: 2:690 (Munkácsi)
    Nrakw 'gallér; Kragen'
     
    nyenyecOP?luχū 'Kopfloch des Sowiks od. der Malitza'Juraksamojedisches: 229
    Njrūχu: ŋāsnīj rūχu 'mit einem Fellkragen versehener Schafpelz'< hanti/osztják


    Magyarázat

    Die Bedeutungen ostj.-wog. 'Kragen' und ostj. 'Halsband' können leicht aus der angenommenen ursprünglichen Bedeutung entstanden sein.

    Die obugrischen. und jur. Wörter können nur dann zusammengehören, wenn das jur. Wort kein ostj. Lehnwort ist. Die Etymologie ist auch wegen der spärlichen Belege im Jur. unsicher.




    Bibliográfia
    • Collinder: CompGr 72 = Collinder, Björn, Comparative Grammar of the Uralic Languages. Stockholm 1960.
    • Steinitz: DEWO 1266 = Steinitz, Wolfgang, Dialektologisches und etymologisches Wörterbuch der ostjakischen Sprache. Berlin 1966– (Abhandlungen der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin).
    • Joki: FUFA 32: 44 = Anzeiger der Finnisch-ugrischen Forschungen [Angaben s. unter FUF]
    • FUV = Collinder, Björn, Fenno-Ugric Vocabulary. An Etymological Dictionary of the Uralic Languages. Stockholm 1955.
    • Castrén: Versuch 88 = Castrén, M. Alexander, Versuch einer ostjakischen Sprachlehre nebst kurzem Wörterverzeichnis. 2. verb. Aufl. Hg. von Anton Schiefner, St. Petersburg 1858.
    • Lehtisalo: Vir 1945: 218 = Virittäjä. 1–, Helsinki 1897–.