Uralonet
MTA Nyelvtudományi Intézet MagyarEnglishDeutsch   InformációkSúgó

  1. jȣlɜ FU    '(állati) zsír'  de 'Fett (des Tieres)'  en 'fat (of an animal)'



    UEW № 205 Sorszám szerint: << Előző Következő >> Új keresés

    Fogalomkör: Testrészek


    Egyeztető rész - (leány)nyelvi adatok
     
    számi/lappLjållē 'Rückenfett (des Rentiers)'
    Njǫlle -l- 'middling fatness, good condition'
     
    hanti/osztjákTrjjåʌ: pupi̮jåʌ 'Bärenfett'Ostjakisches: 198
    Ojal 'Bibergeil (ostj. >Weichrauch<); Weichrauch'
    Nijɔt 'Blut (des Bären); Bibergeil'Ostjakisches: 200
     
    nyenyec jāl 'Fett, Tran'< hanti/osztják


    Magyarázat
    Im Urostj. kann das Wort 'Fett' bedeutet haben, und es bekam später einen tabuistischen Charakter: zum einem wurde es im Trj. ein Terminus der Bärenkultsprache ('Fett des Bären'), zum anderen wurde es in den Norddialekten zur Bezeichnung von Bibergeil benutzt, da man diesem eine heilende (magische) Wirkung zugeschrieben hatte. Infolge des Tabucharakters gelangte das Wort in den Norddialekten mit der Bedeutung 'Blut des Bären' in die Bärenkultsprache.


    Bibliográfia
    • Steinitz: DEWO 358 = Steinitz, Wolfgang, Dialektologisches und etymologisches Wörterbuch der ostjakischen Sprache. Berlin 1966– (Abhandlungen der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin).
    • Toivonen: FUF 18: 193 = Finnisch-ugrische Forschungen. 1–13, Helsingfors – Leipzig 1901–1913; 14–, Helsingfors [später:] Helsinki 1914–.
    • FUV = Collinder, Björn, Fenno-Ugric Vocabulary. An Etymological Dictionary of the Uralic Languages. Stockholm 1955.
    • Steinitz: MSFOu 125: 567-70 = Suomalais-Ugrilaisen Seuran Toimituksia. Mémoires de la Société Finno-Ougrienne. 1–, Helsinki 1890–.
    • Toivonen: MSFOu 58: 231 = Suomalais-Ugrilaisen Seuran Toimituksia. Mémoires de la Société Finno-Ougrienne. 1–, Helsinki 1890–.
    • Toivonen: SitzFAk 1949: 177 = Sitzungsberichte der Finnischen Akademie der Wissenschaften. 1908-. Helsinki 1909-.
    • Steinitz: UAJb 31: 427 = Ural-Altaische Jahrbücher. 24–, Wiesbaden 1952– [Fortsetzung von UJb.]